Golem.de
 
Suchen bei Golem.de
Golem.de Newsletter-Abo
Radiobeiträge

Die an dieser Stelle veröffentlichten Audio-Stücke können unter Angabe der Quelle "Golem.de" in unveränderter Form kostenlos genutzt werden. Sie unterliegen einer Creative-Commons-Lizenz.

Creative Commons License

Radiosender, die unsere Beiträge nutzen, möchten wir bitten, uns einen kurzen Hinweis an radio@golem.de zukommen zu lassen.

Sollten Sie spezielle Anfragen haben, z.B. Kommentare der Golem.de-Redaktion zu aktuellen IT-Themen wünschen, können Sie sich gern an uns wenden.

Kontakt
E-Mail: radio@golem.de
Telefon: +49 30 6290111-0

HOME

Golem.de Radiobeitraege

Seite:12356

Microsoft-Yahoo-Deal geplatzt

Google lachender Dritter

[05.05.2008 16:40] Vor genau einem viertel Jahr hat Microsoft Yahoo ein Übernahmeangebot gemacht. Damit sollte dem Suchmaschinengiganten Google wenigstens ein bisschen Wasser abgegraben werden. Jetzt ist der Angriff erst einmal gestoppt und das Übernahmeangebot im Mülleimer gelandet. Yahoo wollte mehr Geld und Microsoft sich nicht verschulden. Jens Ihlenfeld vom Internetportal Golem.de sieht trotz allem noch eine Chance für den Zusammenschluss. Anke Müller berichtet. [MP3 2:39 - 2,43 MByte]


Quo Vadis - Jobbörse für Spieleentwickler

Branche bedauert Nachwuchsmangel

[05.05.2008 13:14] Von Mittwoch bis Freitag (7. bis 9. Mai) treffen sich die deutschen Spieleentwickler in Berlin. Auf ihrer Entwicklerkonferenz "Quo Vadis" reden sie über Konsolenspiele, den Standort Deutschland, neue Onlinegames, den Kampf zwischen Entwicklern und Publishern und über den Mangel an Nachwuchs. Anke Müller berichtet. [MP3 3:04 - 2,82 MByte]


Spieleentwickler treffen sich in Berlin

Peter Steinlechner im Gespräch

[05.05.2008 11:09] Die deutschen Spieleentwickler treffen sich in dieser Woche auf der Entwicklerkonferenz "Quo Vadis" in Berlin. Die gibt es bereits zum sechsten Mal und auf dem Programm stehen 60 Referenten und 40 Workshops für mehrere Hundert Entwickler vor Ort. Es geht um Konsolen, den Standort Deutschland, neue Onlinegames, den Kampf zwischen Entwicklern und Publishern und um den Mangel an Nachwuchs. Peter Steinlechner - Spieleexperte von Golem.de - im Gespräch. [MP3 2:35 - 2,37 MByte]


Gründerkongress prämiert Multimedia-Ideen

Aktueller Wettbewerb läuft

[30.04.2008 16:03] Bereits seit drei Jahren zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie die besten Ideen von Multimedia-Unternehmen aus. Die Preisträger bekommen Geld, Unterstützung und schaffen dafür andersherum gut dotierte Arbeitsplätze. Am Mittwoch sind wieder drei Unternehmen beim Gründerkongress ausgezeichnet worden. Anke Müller berichtet. [MP3 2:54 - 2,66 MByte]


WWW hat 15. Geburtstag

Die Technik, die das Internet revolutionierte

[29.04.2008 19:09] Das Internet hat unsere Lebensgewohnheiten revolutioniert. Einkaufen, kommunizieren und Reisen buchen – geht alles online und machen wir auch. Möglich macht die Technologie World Wide Web und die hat heute ihren 15. Geburtstag. Anke Müller blickt mit den Internetauskennern von Golem.de zurück. [MP3 3:30 - 3,21 MByte]


Grand Theft Auto IV erschienen und getestet

Schöne Welt des Ballerns

[29.04.2008 15:55] Grand Theft Auto ist eine der beliebtesten, aber auch umstrittensten Computerspielserien. Gewalt und Sex gehören ebenso dazu wie wilde Verfolgungsjagden mit dem Auto. Jetzt ist Teil 4 auf den Markt gekommen und Golem.de-Spieletester Peter Steinlechner cruist schon seit Stunden an der Konsole. Anke Müller berichtet. [MP3 3:04 - 2,82 MByte]


Zak MacKracken ausprobiert

Spieletester Peter Steinlechner im Gespräch

[29.04.2008 10:03] Im Jahr 1988 erschien bei LucasArts das unvergessene Adventure "Zak McKracken" - vor wenigen Tagen, rund 20 Jahre später, veröffentlichte ein Team aus Freizeit-Spielentwicklern die inoffizielle Fortsetzung. Und bringt damit einige alte Adventure-Tugenden ins Genre zurück. Golem.de Spieletester Peter Steinlechner hat es getestet und war sehr angetan. [MP3 1:53 - 1,73 MByte]


Offener Brief an die Kanzlerin

Internetsperren oder Kulturflatrate

[28.04.2008 18:21] Am Freitag ist in verschiedenen großen Tageszeitungen ein offener Brief an die Bundeskanzlerin erschienen. Darin fordern diverse deutsche Musiker, Schauspieler und Regisseure einen "angemessenen Schutz" ihrer Werke im Internet ein. Die Politik hat bereits darauf reagiert. Jens Ihlenfeld von Golem.de kennt die Hintergründe und Anke Müller berichtet. [MP3 3:16 - 3,00 MByte]


Zak-McKracken-Fortsetzung erschienen

Von Fans für Fans kostenlos zum Herunterladen

[28.04.2008 15:24] Das Kultadventure-Spiel "Zak MacKracken" aus dem Jahr 1988 hat nach 20 Jahren einen Nachfolger bekommen. Das Besondere daran ist, dass es als komplettes Fanprojekt produziert wird und kostenlos zum Herunterladen im Internet bereitsteht. Dieses PC-Game hat den Golem.de-Spiele-Tester Peter Steinlechner überzeugt. Anke Müller berichtet. [MP3 2:33 - 2,34 MByte]


Internetsperre für File-Sharing gefordert

Gespräch mit Jens Ihlenfeld

[28.04.2008 13:32] Am Freitag ist in verschiedenen großen Tageszeitungen eine ganzseitige Anzeige mit einem "Offenen Brief zum Tag des Geistigen Eigentums" erschienen. Die Anzeige fordert die Bundeskanzlerin auf, den Schutz vor "Internetpiraterie" zur Chefsache zu machen und auch in Deutschland Internetsperren bei Urheberrechtsverletzungen zu ermöglichen. Die Politik hat bereits darauf reagiert. Ob wir Internetsperren bekommen und ob das Sinn ergibt, klären wir mit Jens Ihlenfeld von Golem.de. [MP3 3:22 - 3,09 MByte]


Wii Fit Runter von der Couch

Gegenpol zu Ballerspielen

[25.04.2008 12:31] Jetzt wird’s anstrengend. Spielekonsolen sind ab sofort nicht mehr nur fürs Lümmeln auf der Couch gemacht. Die Wii Fit von Nintendo ist seit heute (25. April) im Handel und will aus den Nutzern Sportskanonen machen mit Fußball, Skispringen, Liegestützen oder auch Joga. Golem.de-Spieletester Peter Steinlechner hat sie getestet und Anke Müller berichtet. [MP3 3:15 - 2,99 MByte]


Wii Fit Pädagogisch wertvoll spielen

Spieletester Peter Steinlechner im Gespräch

[24.04.2008 17:55] Die Wii Fit von Nintendo gibt es ab sofort auch in Deutschland zu kaufen. Die Spielekonsole ist eigentlich eine Sportkonsole und soll aus Couch-Potatoes Sportskanonen machen. Skispringen, Slalom, Fußball, Joga - alles ist möglich bei dieser Konsole, die noch dazu verdammt höflich ist, wenn sie einem den Body-Maß-Index ansagt. Golem.de-Spieletester Peter Steinlechner hat sich für uns draufgestellt. [MP3 2:26 - 2,23 MByte]


[nächste Seite]

Auch als RSS-Feed und iTunes-Podcast.

 

Audio/Video | Desktop-Applikationen | Foto | Games | Handy | Internet | Mobil | OSS | PC-Hardware | Politik/Recht | Security | Software-Entwicklung | Wirtschaft | Wissenschaft

Ticker | RSS | Forum | Zusatz-Dienste | Video | Jobs | IT-Events

Home | Impressum | Werbung

Copyright © 1997 - 2017 Golem.de. Alle Rechte vorbehalten.