Golem.de
 
Suchen bei Golem.de
Golem.de Newsletter-Abo
Radiobeiträge

Die an dieser Stelle veröffentlichten Audio-Stücke können unter Angabe der Quelle "Golem.de" in unveränderter Form kostenlos genutzt werden. Sie unterliegen einer Creative-Commons-Lizenz.

Creative Commons License

Radiosender, die unsere Beiträge nutzen, möchten wir bitten, uns einen kurzen Hinweis an radio@golem.de zukommen zu lassen.

Sollten Sie spezielle Anfragen haben, z.B. Kommentare der Golem.de-Redaktion zu aktuellen IT-Themen wünschen, können Sie sich gern an uns wenden.

Kontakt
E-Mail: radio@golem.de
Telefon: +49 30 6290111-0

HOME

Golem.de Radiobeitraege

Seite:12345

Flatrates sind oftmals eine Mogelpackung

[14.04.2008 16:27] Ins Internet gehen die meisten inzwischen mit einer Flatrate. Surfen so viel man will – ohne böse Überraschungen in der Rechnung. Auch fürs mobile Internet gibt es inzwischen solche Angebote – zum Bsp. von der E-Plus-Tochter BASE. Die kündigen ihren Kunden jetzt aber einfach, wenn die zu viel im Netz sind. [MP3 1:32 - 1,41 MByte]


Bundestag geht schärfer gegen Tauschbörsen vor

[11.04.2008 16:50] Der Bundestag hat sich am Freitag mit dem Urheberrecht beschäftigt und schärfere Regeln gegen deren Verletzungen beschlossen. Der große Kampf gilt den Tauschbörsen und nicht mehr nur dem einmaligen Raubkopierer. [MP3 2:48 - 2,58 MByte]


Mario Kart für die Wii-Konsole auf dem Markt

[11.04.2008 16:49] Das Super-Mario-Rennspiel Kart ist ein Klassiker. 1992 kam es auf den Markt und hat Jahre die Spieler begeistert. Ab sofort gibt es Mario auch in einer 2008er Version für die Nintendo-Spiele-Konsole Wii. Golem.de war bei der Vorstellung dabei. [MP3 2:37 - 2,40 MByte]


Spieletest Assassin's Creed

Verschönert oder verbuggt? Die PC-Fassung im Ein-Stunden-Verkaufstags-Test

[10.04.2008 15:21] Ab sofort ist die PC-Version von Assassin's Creed für rund 50 Euro im Handel erhältlich. Golem.de wirft einen Blick auf die finale Version des Schleich-Actionspiels im Kreuzfahrer-Szenario und beantwortet die wichtigsten Fragen: Macht die Installation Probleme, wie ist die Umsetzung von Konsolen technisch gelungen und was ist los in Sachen Steuerung? Der finale Test folgt, sobald wir den Titel ausführlich unter die Lupe genommen haben. [MP3 2:39 - 2,43 MByte]


Onlinesucht ist noch völlig unerforscht

Wissenschaftler sprachen in öffentlicher Anhörung über Suchtgefahr im Internet

[10.04.2008 12:17] Expertentreffen im Bundestag: Bei einer öffentlichen Anhörung zum Thema Onlinesucht im Kultur- und Medienausschuss waren sich die geladenen Wissenschaftler vor allem darin einig, dass es in Sachen Onlinespiele- und Onlinesexsucht zwar noch Forschungsbedarf gibt - aber dass das Problem akut zunimmt. [MP3 3:05 - 2,84 MByte]


Branche macht Umsatz mit Serious Games

[09.04.2008 09:42] Der Hardcore-Computer-Spieler ist eine aussterbende Spezies. Schuld hat World of Warcraft, in dem viele Spieler seit Jahren hängen und sich nix mehr Neues kaufen. Die Umsätze mit klassischen Shooterspielen stagnieren also. Das Geschäft macht die Branche jetzt mit ernsthaften Spielen – sogenannten Serious Games – ganz vorne mit dabei Nintendo. Golem.de hat auf der Spielekonferenz Munich Gaming mehr darüber erfahren können. [MP3 2:42 - 2,48 MByte]


Jugendschutz fängt beim Spielehersteller an

[08.04.2008 14:23] Sie sitzen stundenlang vor dem Rechner, spielen World of Warcraft, chatten oder surfen auf Pornoseiten rum: Onlinesüchtige. Der Deutsche Bundestag hat sich diesem noch recht neuen Phänomen angenommen und Experten zu einer Anhörung eingeladen. Die wissen noch nicht so genau, wie konkret mit der Onlinesucht umzugehen ist, waren sich aber einig, dass gehandelt werden muss. [MP3 3:06 - 2,85 MByte]


Talk Radio 2.0 1000 Mikes auf der Republica vorgestellt

Frank Felix Debatin und Tobias Worzyk stellen Handy-Radio für alle vor

[04.04.2008 12:53] Das Radio ist tot - es lebe das Radio. Der Hörfunk erlebt im Internet eine Renaissance durch die User selbst. Talk Radio 2.0 ist das Stichwort und in den USA zieht es schon mehr als 100.000 Hörer täglich in seinen Bann. Auf der re:publica stellten zwei Hamburger ihre Version eines Talk Radio 2.0 für Deutschland vor. [MP3 2:52 - 2,63 MByte]


AK Vorrat zieht Bilanz und sucht neue Schäublone

Erstes Fazit: "Mehr als erwartet"

[03.04.2008 11:50] Der "Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung" hat in seinem zweiten Jahr nach Gründung auf der Blogger-Konferenz "Republica" Rechenschaft über seine Arbeit abgelegt. Das Fazit lautet: "Mehr als erwartet". Jetzt ist er auf der Suche nach einer neuen Aktion à la Stasi 2.0. [MP3 3:20 - 3,06 MByte]


Mayer-Schönberger über digitales Vergessen

Golem.de im Gespräch mit Harvard-Professor Viktor Mayer-Schönberger

[02.04.2008 11:27] Sind Daten einmal im Internet gelandet, ist es schwierig, sie wieder zu entfernen. Erinnerung, kritisiert Viktor Mayer-Schönberger, ist im digitalen Zeitalter die Regel und das Vergessen die Ausnahme. Er fordert deshalb die Einrichtung von Verfallsdaten an Informationen. Warum digitales Vergessen so wichtig ist und wo Gefahren im Internet lauern, erklärt Mayer-Schönberger im Gespräch mit Golem.de. [MP3 2:38 - 2,42 MByte]


Auch als RSS-Feed und iTunes-Podcast.

 

Audio/Video | Desktop-Applikationen | Foto | Games | Handy | Internet | Mobil | OSS | PC-Hardware | Politik/Recht | Security | Software-Entwicklung | Wirtschaft | Wissenschaft

Ticker | RSS | Forum | Zusatz-Dienste | Video | Jobs | IT-Events

Home | Impressum | Werbung

Copyright © 1997 - 2017 Golem.de. Alle Rechte vorbehalten.